Musik gegen Rechts mit: Auszenseiter (NRW), GiF (HH) & Spit Acid am 12.01.2024

Beim Klick auf das Video wird eine Anfrage mit der IP Adresse des Users an Youtube gesendet und es werden Cookies gesetzt, personenbezogene Daten übertragen und verarbeitet, siehe auch die Datenschutzerklärung.

Die vier AUSZENSEITER aus NRW präsentieren mit „Misère“ ihren ersten Longplayer und die wuchtige, erdige Produktion aus der Tonmeisterei Oldenburg steht dem Mix aus Hardcore-Punk und Screamo hervorragend zu Gesicht. AUSZENSEITER ballern hier allerdings nicht im Ein-, Zwei-Minuten-Takt eine Hochgeschwindigkeitsnummer nach der anderen raus, sondern nehmen für Tiefe und Atmosphäre auch immer wieder das Tempo raus und schaffen damit ein Werk, das sich im großen Screamo-Dschungel zu behaupten wissen wird. Aufgrund der Stimmungswechsel in den einzelnen der insgesamt zehn Songs – zwischen giftigem, schnellem Geballer und gedrosselter, musikalischer Verzweiflung – funktioniert die Band auch großartig auf Langspielplatte und dürfte damit in der Szene schnell zum (neuen) heißen Scheiß aufsteigen – und das mit Recht. "FUZE Magazin". Als support haben sie u.a. GiF aus Hamburg mit dabei und Spit Acid als weiteren Gast.

Zum Verzehr gibt es einen veganen Kartoffelgulasch (solange der Kübel reicht) und die üblichen Drinks. Das ganze ist ein Event unter dem Motto: "Musik gegen Rassismus"! Eintritt frei, Spende erwünscht...


Zurück